Team & Partner

 
 
 

Partner

Kirchliche Strukturen sind ein Querschnittsthema, an dem Viele mitdenken und mitgestalten:

  • Die Oberkirchenrats-Dezernate 1 (Grundsatzfragen, Kirchengemeinderatsarbeit, Sekretariatsarbeit und Ehrenamt) 3 (Theologische Ausbildung und Pfarrdienst),7 (Finanzmanagement und Informationstechnologie) und 8 (Bauwesen, Gemeindeaufsicht und Immobilienwirtschaft).
  • Alle aktuellen Projekte der Landeskirche werden berücksichtig, u.a. Pfarrplan 2024 und 2030, Zukunft Finanzwesen und Digitalisierung. Auch die Erfahrungen aus dem Projekt Integrierte Beratung (Struktur, Pfarrdienst, Immobilien - SPI) werden umfassend einbezogen und ausgewertet.
  • Der Strukturausschuss der 15. Landessynode ist über den von ihm benannten Projektbeirat kontinuierlich und umfassend beteiligt.
  • Die relevanten Verbände und Berufsvertretungen, u.a. der Kirchengemeindetag, die Kirchenpflegervereinigung, der Pfarrverein, die Pfarrervertretung, der Verband der Verwaltungsmitarbeitenden, die LakiMAV und das Landeskirchliche Rechnungsprüfamt.  

Externe Agentur: PriceWaterhouseCoopers (PwC)

Die derzeitige Organisationsstruktur der Landeskirche wird vom Beraterteam für Kirchen, Kommunen und Verbände des Unternehmens PriceWaterhouseCoopers begutachtet. In enger Abstimmung mit Vertretern der Landeskirche und in einem intensiven Beteiligungsprozess werden sie Szenarien erstellen, die die Grundlage für den kirchenpolitischen Entscheidungsprozess bilden.