Mitgestalten

Im Oktober 2019 möchte die Landessynode Beschlüsse fassen, wie unsere Kirche in Zukunft organsiert sein wird. Dabei geht es nicht um abstrakte Modelle, sondern um den Arbeitsalltag von mehreren tausend Menschen.

In einer ersten Phase wurden in einem öffentlichen Prozess Struktur-Ideen gesammelt, aus denen nun Szenarien entwickelt werden. Auch weiterhin können Sie sich beteiligen:

  • add Mitbeten
    2024Plus - Wir bitten um Gleichgewicht

    Wir wissen, dass sich die Form, wie unsere Kirche organisiert ist, verändern muss. Und wir sind froh, dass wir uns auch in diesem Veränderungsprozess auf Gott verlassen dürfen. Bitte beten Sie mit uns:

    • um Gleichgewicht: Organisationsprozesse vereinfacht man, indem man sie standardisiert. Zu starre Standards lassen aber wenig Freiraum für lokale Besonderheiten. Und das gilt genau so für Berufsbilder und Stellenprofile. Wir bitten Gott um Weisheit und um einen ausgewogenen Beschluss.
    • um faires Streiten: Es stehen unterschiedliche Konzepte und Ideen im Raum, wie die Kirche in Zukunft organisiert sein soll. Bitte beten Sie für einen vertrauensvollen Prozess, auch wenn um Sachfragen hart gerungen wird.
    • um den Blick auf das Wesentliche: Eine gute Organisationsstruktur ist wichtig, aber nicht der Grund, wegen dem wir gemeinsam Kirche sind. Bitte beten Sie darum, dass bei aller Diskussion um unsere Organisationsstruktur nie aus dem Blick gerät, wofür wir Kirche sind: Um in Wort und Tat Gottes Liebe weiterzugeben.
  • add Kirchenpolitisch Einfluss nehmen

    Sie können sich über Ihre Berufsgruppen- und Interessensvertretungen oder über Ihre Landessynodalen beteiligen.

    • Von März bis April 2019 findet eine Anhörungsphase statt, in der alle relevanten Berufsgruppen- und Interessensvertretungen um Stellungnahme gebeten werden, u.a. der Kirchengemeindetag, die Kirchenpflegervereinigung, die Pfarrervertretung, der Verband der Verwaltungsmitarbeitenden und die Landeskirchliche Mitarbeitervertretung. Bitte informieren Sie sich und bringen Sie sich in die jeweiligen Gespräche ein.
    • Bei der Herbstsynode im Oktober 2019 stimmen die Synodalen der 15. Landessynode darüber ab, wie die Organisationsstruktur der Landeskirche in Zukunft aussehen soll. Bis zu diesem Termin können Sie sich an Ihre Landessynodalen wenden (den Sie hier finden).